67. Tournee beginnt

Die 67. Vierschanzentournee ist in Oberstdorf feierlich eröffnet worden. In drei Tagen beginnt das Spektakel dann an der Olympiaschanze.

Bei der Eröffnungsfeier drehte sich aus DSV-Sicht natürlich vieles um den Oberstdorfer und frisch gebackenen Weltcupsieger von Engelberg, Karl Geiger. Aber auch auf Richard Freitag, der das letzte Springen vor der Tournee mit einer Hüftverletzung verpasst hatte, kam zu Wort: „Ich werde morgen dabei sein“, sagte er und klang dabei kämpferisch. Andreas Wellinger dagegen suchten die Augen des Publikums vergeblich – der Olympiasieger hat sich einen leichten Schnupfen eingefangen und war deswegen nicht auf dem Podium mit dabei. Eine reine Vorsichtsmaßnahme, wie der Bundestrainer versicherte.

Am morgigen Samstag geht es um 16.30 Uhr mit der Qualifikation los, am Sonntag folgt der Wettkampf. Danach reisen die Springer direkt weiter nach Garmisch-Partenkirchen, wo es am Montag mit der Qualifikation fürs Neujahrsskispringen weitergeht. 

28.12.2018

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
4F
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi