Grünes Licht für die Vierschanzentournee

Genug Schnee auf den Schanzen aller vier Tourneeorte

Jetzt gibt es endlich die Freigabe: Die Organisatoren aus Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen, Innsbruck und Bischofshofen bestätigten, dass ausreichend Schnee für alle Wettkampfspringen vorhanden und somit eine Durchführung der 65. Auflage der Vierschanzentournee gesichert ist.

„Wir konnten in allen Orten entsprechend beschneien und haben in Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen und Bischofshofen bereits mit der Präparierung der Schanzen begonnen“, so Michael Maurer, Tourneepräsident und Vorsitzender des SC Partenkirchens. Auch in Innsbruck soll kommende Woche der letzte Schliff für die Tournee verliehen werden.

Insgesamt schlagen sich auch die starken Leistungen der deutschen und österreichischen Springer in den letzten Wochen positiv auf Kartenverkäufe und Vorfreude nieder.

15.12.2016

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
4F
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi