Pertile neuer FIS Renndirektor

Der Italiener Sandro Pertile wird Nachfolger von Walter Hofer (AUT) als FIS Renndirektor.

Die FIS hat im Rahmen ihrer Kalenderkonferenz in Dubrovnik (Kroatien) den Italiener Sandro Pertile als Nachfolger von Walter Hofer als FIS Renndirektor bekanntgegeben. Der ehemalige Skispringer Pertile, der auch im Organisationskommitee der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin, sowie der Nordischen Ski WMs 2003 und 2013 in Val die Fiemme war, übernimmt nach der Saison 2019/2020. Zuletzt war er als Technischer Delegierter tätig. 

25.06.2019

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
4F
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi