Tande gewinnt Neujahrsskispringen 2017

Der Norweger lässt den nun Gesamtführenden Kamil Stoch (POL) und Stefan Kraft (AUT) hinter sich.

Daniel-Andre Tande (NOR) siegt in einem hochspannenden Neujahrsskispringen vor 20.000 Zuschauern.

Der 22-jährige Tande (289,2 Pkt.) setzt sich vor Kamil Stoch (POL/286,0 Pkt.) und Stefan Kraft (AUT/282,4 Pkt.) durch. 138,0m und 142,0m benötigt er dabei für den Tagessieg. Auch Markus Eisenbichler (GER) kann erneut überzeugen und holt Platz 4 mit 278,9 Punkten. Landsmann Stephan Leyhe (GER/268,8) sorgt im ausverkauften Olympiastadion von Garmisch-Partenkirchen ebenfalls für große Begeisterung.

Die Top 3 des heutigen Springens ergeben auch die Besten der Gesamtwertung - allerdings in anderer Reihenfolge. Durch die heutigen Ergebnisse schiebt sich der Pole Stoch mit 591.2 Punkten knapp vor Stefan Kraft (590.4 P.) und Daniel-Andre Tande (584.6). Dahinter reiht sich gleich Markus Eisenbichler mit 572 Punkten ein, womit er Piotr Zyla (570 P.) aus Polen hinter sich lässt.

Vierschanzentournee Gesamtstand

01.01.2017

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
bet-at-home
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi