Stoch macht Grand Slam perfekt

Sven Hannawald und siegt auf allen vier Schanzen.

Nach Oberstdorf, Garmisch-Partenkirchen und Innsbruck hat Kamil Stoch auch das Springen in Bischofshofen gewonnen. Damit schafft der Pole als erst zweiter Springer nach Sven Hannawald, alle vier Wettbewerbe der Vierschanzentournee zu gewinnen. Hannawald schaffte diese einmalige Leistung in der Saison 2001/2002.

Hinter ihm in der Gesamtwertung folgt Andreas Wellinger. Der Deutsche zeigte in Bischofshofen einen blitzsauberen zweiten Sprung und landete am Ende auf Rang drei des Tagesclassements.

Hinter Wellinger landet Anders Fannemel auf dem dritten Platz des Vierschanzentournee-Treppchens. 

06.01.2018

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
4F
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi