Stefan Kraft gewinnt Qualifikation in Bischofshofen

Schon heute, bei der Qualifikation für das morgige Dreikönigsspringen in Bischofshofen, sah man einige Top-Sprünge. Gewinner Stefan Kraft setzte sich mit 134.5 Metern durch, doch auch Daiki Ito (138.0 Meter) und Kamil Stoch (136.0 Meter) lieferten eine sehr gute Leistung ab und belegen Platz zwei und drei.

Von den DSV-Adlern sind Constantin Schmid und Stephan Leyhe mit Platz 4 und 5 die besten Deutschen der Qualifikation. Beide zeigten tolle Sprünge: Schmid sprang 139.0 Meter weit und Stephan Leyhe kam auf 138.0 Meter. Auch Markus Eisenbichler scheint seine Form für das letzte Springen gefunden zu haben, auch wenn sein 135.0 Meter-Sprung nur für Platz 12 reichte. Karl Geiger landete auf Platz 16. Er hat trotzdem noch gute Chancen, morgen den goldenen Adler in den Händen zu halten.
Es bleibt ein spannendes Rennen um den Gesamtsieg der Vierschanzentournee. Alles entscheidet sich morgen beim finalen Springen der Tournee in Bischofshofen.

05.01.2020

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
4F
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi