WM: Titel für Eisenbichler und Deutschland

Besser hätte das erste WM-Wochenende am Bergisel kaum laufen können: Es gab zwei goldene und eine silberne Medaille für das Deutsche Team.

Am Samstag gingen Markus Eisenbichler und Karl Geiger nach guten Trainingsleistungen als Mitfavoriten in den Wettkampf und konnten dieser Rolle mehr als gerecht werden: Gold für Eisenbichler, dessen lange Wartenszeit auf den ersten Einzelsieg damit spektakulär endete, Silber für Karl Geiger. Die Bronzemedaille ging an einen ebenfalls hoch zufriedenen Killian Peier aus der Schweiz.

Sonntag, Team-Wettkampf. Natürlich hatten jetzt alle Deutschland auf der Rechnung. Und das wie sich herausstellte völlig zurecht: Das Team dominierte den Wettkampf von Anfang an und sicherte sich einen hoch verdienten Start-Ziel-Sieg. Mit einem Punktabstand folgten Österreich und Japan auf dem Podest.

Die nächsten WM-Entscheidungen stehen am kommenden Wochenende in Seefeld an. 

24.02.2019

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
4F
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi