Kobayashi gewinnt Quali von Innsbruck

Der Japaner überragt weiterhin alle. Sein ärgster Verfolger Markus Eisenbichler erwischt keinen guten Sprung

Es war keine große Überraschung: Ryoyu Kobayashi hat die Qualifikation zum Bergiselspringen gewonnen. Auf den Rängen folgten Roman Koudelka (Tschechien) und der Norweger Johann Forfang. Markus Eisenbichler dagegen verpatzte seinen Sprung und teilte sich am Ende den 32. Qualifikationsplatz mit Teamkollege David Siegel.

Bessere Leistungen als der Zweitplatzierte in der Gesamtwertung konnten aus dem DSV-Team Karl Geiger (6.), Stephan Leyhe (8.), Richard Freitag (12.) und Constantin Schmid (30.) abrufen. 

In Bezug auf den Wettkampf am morgigen Freitag ist jedoch weiterhin alles möglich. 

 

03.01.2019

Presenting Sponsor Vierschanzentournee
Hauptsponsoren Bauhaus
Veltins
Liqui Moly
Hoermann
FIS Sponsoren FIS
4F
DSV
Garmisch-Partenkirchen
Viessmann
Audi